Tourismus & klimaschutz Projekte

Von touristischer Besucherlenkung bis hin zum Stillen des Informationsbedürfnisses für Gäste und Besucher

Erkennen

Besucherströme rechtzeitig erkennen und als solche identifizieren.

Leiten

Gäste und Besucher bewusst leiten und informieren.

Begeistern

Gute Bewertungen, Zufriedenheit der Besucher und Mitarbeiter garantieren reibungslose Abläufe.

Vermittlung einer sanften Mobilität.

Insbesondere für Kur- und Fremdenverkehrsgebiete

Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Highlights in touristischen Orten und Regionen sind meist stark gefächert und werden durch Angebote von Hotellerie und Gastronomie abgerundet. 

Hier gilt es eine Infrastruktur zu schaffen, welche eine bewusste Informationsübermittlung  besonders an Ortsfremde weitergibt. Genau hier kommen wir ins Spiel.

Gewährleistung lückenloser Orientierung

Orientierung an einem fremden Ort ist für Gäste und Besucher immer eine Herausforderung. Egal ob auf Straßen, Fahrradwegen, in Parks- oder auf Wander- und Radwegen. 

Das Bereitstellen von Informationen für die Besucher muss bereits im Zuge der Reise- oder Ausflugsplanung von zuhause aus erfolgen und in eine effiziente Besucherlenkung vor Ort übergreifen. So fühlen sich Besucher und Gäste gut aufgehoben und verbringen erholsame und aufregende Stunden bei der Erkundung verschiedenster Aktivitäten. 

Was ist besonders zu beachten:

Tourismus & klimaschutz

Kernpunkt:
Informationen richtig vermitteln

Zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle

Arten der Informationsmitteilung

Altbewährte physische Elemente wie: Infotafeln, Wegweiser und Druckkarten

Moderne digitale Werkzeuge und Onlinelösungen: Webseite, Suchmaschinen und Soziale Netzwerke

Tourismusorte und -regionen stehen nicht nur vor der Herausforderung bereits bestehenden Gästen und Besuchern die Orientierung so einfach wie möglich zu gestalten, sondern auch neue und vergessene Angebote ansprechend zu präsentieren und Besucherströme so zu lenken. 

Durch entsprechende Platzierung und Wegweisung vor Ort, kann dem Gast ein guter Überblick über mögliche Ziele gewährt werden. 

Mission

Im Idealfall entsteht ein modulares System, welches aus mehreren Komponenten besteht, die komplementär eingesetzt werden und die Angebote an einem touristischen Standort bestmöglich präsentieren.